Rufen Sie uns an! Telefon 089 85639-792|kontakt@munich-broker.de

Gesetzliche Kinder und Schülerunfallversicherung 2012

Home/Unfallversicherung/Gesetzliche Kinder und Schülerunfallversicherung 2012

Gesetzliche Kinder und Schülerunfallversicherung 2012

Die Gesetzliche Unfallversicherung

Die Rentenhöhe der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung ist im Vergleich nur in den alten Bundesländern geringfügig gestiegen. In den neuen Bundesländern ist sie unverändert geblieben.

Die Versicherungsdichte der privaten Kinder-Unfallversicherung ist allerdings nach wie vor erschreckend gering, den nur ca. 37% aller Kinder bis 14 Jahren sind durch eine private Unfallversicherung geschützt.

Erhöhung der Berechnungsbasis

Die Berechnungsbasis für die gesetzliche Schüler-Unfallversicherung, die sogenannte Bezugsgröße, erhöht sich in 2012 in den alten Bundesländern von 30.660 Euro auf 31.500 Euro und in den neuen Bundesländern bleibt sie in 2012 bei 26.880 Euro gleich.

Rente nicht bedarfsdeckend

Egal, ob im Westen oder im Osten unseres Landes, die Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung ist auch im Jahr 2012 nicht bedarfsdeckend. Der reale Kapitalbedarf, ja bereits der Mehraufwand der betroffenen Familie, wird nicht gedeckt. So beträgt beispielsweise die Rente für einen verunfallten 5-Jährigen, der unfallbedingt Vollinvalide ist, im Jahr 2012 im Osten nur 373 Euro monatlich.

Die meiste Zeit ist man ohne Versicherungsschutz

Bei 83% aller Kinderunfälle gibt es keine Leistung. Versichert sind lediglich Unfälle im Kindergarten, in der Schule oder Hochschule sowie auf dem direkten Hin- und Rückweg. Die unfallbedingte Minderung der Erwerbsfähigkeit muss zudem mindesten 20% betragen. Bei geringerer Einschränkung gibt es keine Leistung.

Die Versicherungsdichte in der privaten Kinder-Unfallversicherung hat sich in den letzten Jahren nur minimal verändert. Einige Jahre lang sogar leicht nach unten… Aktuell liegt die Versicherungsdichte für unter 14-Jährige bei 37%. Viel zu wenig! Hier besteht enormer Handlungsbedarf bei allen Eltern!

Leider ist es so, dass gerade in den 83 % der Zeit die Unfälle passieren, in denen die Kinder, Schüler und Studenten komplett ohne gesetzlichen Versicherungsschutz da stehen. Im schlimmsten Fall sind diese Kinder dann ein Leben lang Sozialfall und auf öffentliche Hilfen angewiesen. Eine zerstörte Zukunft am Beginn des Lebens! Verhindern Sie das durch eine Unfallversicherung für unter 10 Euro im Monat. Ihren Kindern zuliebe.
 

Kontaktformular

Für Terminanfragen oder sonstige Mitteilungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Tel. 089-37418045

Kontaktformular

 

Verifizierung

 
By | 2012-10-17T21:20:30+00:00 17.12.2011|Categories: Unfallversicherung|Tags: |0 Comments

About the Author:

Tiado Hilmert ist als Versicherungsexperte und Versicherungsmakler in München bei munich-broker.de Versicherungsmakler tätig. Er arbeitet seit dem Jahr 2000 in der Finanzbranche und begann seine Karriere bei Fidelity Investments in Luxembourg und Schweiz. Ende 2003 machte sich Tiado Hilmert als Versicherungsmakler selbständig und war seitdem für die DVAG sowie für die Comdirect Private Finance AG tätig. Seit 2009 arbeitet er ausschließlich für munich-broker.de | Versicherungsmakler und ist spezialisiert auf Private Risiken sowie Berufsunfähigkeitsversicherung, Private Krankenversicherung und Altersvorsorge.

Leave A Comment

7 + fünfzehn =