Bei einer kapitalbildenden Riester Rente ist das angesparte Versicherungsvermögen bereits konventionell bei der Versicherung angelegt. D. h. es wird mit 1,75 % garantiert verzinst + Überschüsse welche die Versicherung jährlich erwirtschaftet.

Bei einer fondsgebundenen Riester Rente wird zu Rentenbeginn das gesamte Kapital welches sich noch in den Fonds befindet aus den Fonds entnommen und bei der Versicherung konventionell, sicher mit einer festen Verzinsung angelegt. D. h. Sie sind ab Rentenbeginn nicht mehr in Fonds investiert, sondern im sicheren Kapitalstock der Versicherung. Sobald die Rentenzahlung von der Versicherung geleistet wird, kann das erreichte Gesamtkapital sich nicht mehr reduzieren. Die Gewinne sind somit gesichert. Bei der Condor Versicherung verzinst sich dieses Kapital welches zur Verrentung zur Verfügung steht mit einem bereits heute feststehenden Zins von mindestens 1 %. Sollte die Versicherung später genauso Überschüsse erwirtschaften, kommt zu der garantierten Verzinsung von 1 % zusätzlich die Überschußverzinsung hinzu.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Bitte bewerten Sie unseren Onlinerechner!
Loading...

Kontakt

Kontaktformular

 

Verifizierung