PKV

Private Krankenversicherung Sinn oder Unsinn?

direkt zum Onlinevergleich

Zunächst einmal ist zu prüfen, ob Sie überhaupt die Möglichkeit haben, sich Privat versichern zu dürfen. Per Gesetz ist dies abhängig von Ihrem Tätigkeitsstatus, Angestellt oder Selbstständig etc.  sowie im Angestelltenverhältnis von Ihrem Jahresarbeitsentgelt / Jahresbrutto-einkommen. Denn nicht jeder kann sich nach Lust und Laune privat versichern lassen.

Außer der Privaten Kranken-Vollversicherung gibt es noch die Private Kranken-Teilversicherung wie z. B. bei Beamten mit Anspruch auf Beihilfe durch ihren Dienstherrn. Für gesetzlich Pflichtversicherte gibt es immer die Möglichkeit sich Privat zusatzversichern zu lassen. Man spricht hier von Zusatzversicherungen für Gesetzlich Krankenversicherte. Dieses können Zahnzusatzversicherung, Gesetzliche Krankenversicherungs-Ergänzungstarife (Heilpraktiker), Ambulante Kostenerstattungstarife, Stationäre Zusatztarife oder Auslandsreisekrankenversicherungen, Pflegezusatzversicherung, Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld sein. Wenn Sie Bedarf an GKV-Zusatztarifen haben, kontaktieren Sie uns bitte für ein unverbindliches Gespräch mit Hilfe unsere Kontaktformulars.

Die Beiträge zur Privaten Krankenversicherung sind nicht einkommensabhängig wie in der Gesetzlichen Krankenversicherung, sondern werden aufgrund Ihrer Alters, Geschlechts, Gesundheitszustandes, gewünschten Tarif  etc. ermittelt. Sie entscheiden unterm Strich selbst, welche Leistungen Sie für sinnvoll halten und abgesichert haben möchten und welche nicht. Daraus ermittelt sich dann der passende Tarif und der monatliche Beitrag zur Privaten Krankenversicherung. Für junge Arbeitnehmer mit hohen Jahreseinkommen, kann in einer PKV (Private Krankenversicherung) meistens nicht nur besserer Versicherungsschutz angeboten, sondern auch noch bares Geld gespart werden. Oftmals sind Ersparnisse gegenüber der GKV (Gesetzlichen Krankenversicherung) von 50% keine Seltenheit. Das entspricht schnell mal mehrere Tausend Euro im Jahr. Dennoch sollte ein PKV sorgfältig überlegt sein und mit der Familienplanung übereinstimmen. Denn oftmals sind die Kinder in der PKV mitzuversichern gegen einen festen Monatsbeitrag je nach Tarif. Anders, als in der GKV gibt es in der PKV keine Familienversicherung in der die Kinder beitragsfrei mitversichert sind.

In der Tarifwelt aller PKV Versicherungsunternehmen gibt es so gut wie nichts, was es nicht gibt. Einen Tarif zu finden der absolut auf Ihre persönlichen Wünsche zu geschneidert ist, sprich eine eierlegende Wollmilchsau, gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit auch hier nicht. Dennoch kommt es dann darauf an, den nahezu passenden Tarif für Sie ausfindig zu machen. Als Versicherungsmakler ist das unsere Aufgabe und bisher mit viel Erfolg. Mit Vergleichsrechnern die nicht im Internet erhältlich sind, suchen wir gemeinsam mit Ihnen die passende Versicherung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die Beratung ist unverbindlich und kostenfrei.

Versicherte Leistungen in Privaten Krankenversicherungen

Gemeinsam besprechen und ermitteln wir Ihre gewünschten Leistungen für eine Private Krankenversicherung. Aus einer Vielzahl an PKV Unternehmen und noch viel mehr verschiedenen Tarifen und Tarifkombinationen werden wir gemeinsam im persönlichen Gespräch versuchen, Ihre gewünschten Leistungen, zum akzeptablen Preis unter einen Hut zu bringen. Grundsätzlich können Sie sich vorweg schon Gedanken machen, welche Leistungen für Sie unverzichtbar sind und welche eher Luxus darstellen die nicht unbedingt sein müssen. Welche Leistungen möchten Sie mit wieviel Prozent mindestens abgesichert haben? Über folgenden Leistungen können wir sprechen und bei der Suche des optimalsten Tarifs für Sie beeinflussen:

Ambulante Leistungen wie z. B.

  • bis 100 % ambulante Heilbehandlung
  • bis 100 % Arznei- und Verbandmittel
  • bis 100 % Heilmittel
  • bis 100 % Hilfsmittel
  • bis 100 % Heilpraktiker
  • bis 100 % Psychotherapie
  • bis 100 % Ambulante OP

Stationäre Leistungen wie z. B.

  • bis 100% stationäre Behandlung
  • Allgemeine Krankenhausleistung
  • Belegärztliches Behandlung
  • Unterkunft im 1- Bett, 2-Bett oder Mehrbettzimmer
  • Wahlärztliche Behandlung

Zahnleistungen wie z. B.

  • bis 100 % Zahnbehandlung
  • bis 100 % Zahnersatz wie Prothesen, Brücken, Kronen, Inlay und Implantet
  • bis 100% Kieferorthopädie

Sonstige Leistungen und Tarifmerkmale je nach Tarif können sein

  • garantierte Beitragsrückerstatungen
  • nicht garantierte Beitragsrückerstattungen
  • Selbstbehalte von 0 – 5000 Euro

Gemeinsam suchen wir den passenden Tarif für Sie aus folgenden Leistungsmöglichkeiten

  • Offener Hilfsmittelkatalo
  • Brillen und Sehhilfen
  • Heilmittel
  • Logopädie
  • Heilpraktiker
  • Alternative Behandlungsmethoden
  • Ambulante Kuren
  • Ambulante Psyhchotherapie
  • Psychotherapie im Delegationsverfahren
  • Psychotherapie nach Psych ThG
  • Vorsorguntersuchungen
  • Vorsorgeuntersuchungen auch über dem Gesetlichen Krankenversicherungsniveau
  • 100% bei Direktkonsulation eines Facharztes
  • Leistungen im ambulanten Bereich auch über die Regelhöchstsätze (GOÄ) hinaus
  • Leistungen im ambulanten Bereich auch über die Höchstsätze (GOÄ) hinaus
  • Auslandsrücktransport
  • Stationäre Kuren
  • Leistungen im stationären Bereich auch über die Höchstsätze (GOÄ) hinaus
  • Tarife im Zahnbereich mit oder ohne Summenbegrenzung
  • Leistungen im Zahnbereich auch über die Höchstsätze (GOZ) hinaus
  • Beitragsentlastungstarife im Alter
  • Optionen auf Höherversicherung
  • Gemischte Krankenanstallten auch ohne schriftliche Zusage

PKV Angebotsanfrage

 

Sicherheitsabgleich zur PKV Anfrage