Rufen Sie uns an! Telefon 089 85639-792|kontakt@munich-broker.de

Warum ist der Tarif R + V Agil comfort gut? Mit oder ohne Selbstbehalt?

/, Private Pflegeversicherung, R+V Versicherung/Warum ist der Tarif R + V Agil comfort gut? Mit oder ohne Selbstbehalt?

Warum ist der Tarif R + V Agil comfort gut? Mit oder ohne Selbstbehalt?

Für einen Angestellten macht es durchaus Sinn einen geringen oder gar keinen Selbstbehalt in der Privaten Krankenversicherung zu wählen. Zumindest ist es immer eine Überlegung wert, wenn ein Arbeitgeber vorhanden ist, der sich an den Beiträgen zur Privaten Krankenversicherung beteiligt. An einem Selbstbehalt der fällig wird sobald Rechnungen beim PKV-Versicherer eingereicht werden, beteiligt sich nämlich kein Arbeitgeber und auch keine Künstlersozialkasse. Den zahlen Sie komplett selbst!

Ein Beispiel:

Für eine 30 jährige weibliche Person kostet der R + V Agil comfort mit dazugehöriger Pflegepflichtversicherung und einem Krankentagegeld von 50 Euro Tagessatz mit Stand 22.01.2013 genau 387,35 Euro. Ohne Selbstbehalt liegt der Beitrag im gleichen Tarif bei 446,95 Euro / Monat.

Im Beispiel sind es gut 59 Euro Mehrbeitrag pro Monat. Das entspräche einem Gesamtjahresmehrbeitrag von 708 Euro. Davon tragen Arbeitnehmer gut die Hälfte mit 354 Euro Mehrbeitrag pro Jahr gegenüber dem gleichen Tarif nur ohne SB (Selbstbehalt). Sollten Sie jährlich den SB von 480 Euro ausschöpfen, könnte es günstiger sein den Tarif ohne Selbstbehalt zu wählen. Zumindest zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

Sofern jemand nur wenig zum Arzt geht und den SB von 480 Euro eh nicht ausschöpfen wird, macht es durchaus Sinn den SB auf 480 Euro zu belassen und sich für den Tarif mit Selbstbehalt zu entscheiden.

Beim R+V Tarif möchte ich hiermit auf die Beitragsrückerstattung abzielen / aufmerksam machen, welche nach einem leistungsfreien Jahr bereits zwei volle Monatsbeiträge ausmacht. Vorsorgeuntersuchungen, Zahnprophylaxe und Schutzimpfungen wirken sich nicht auf die Beitragsrückerstattung und auch nicht auf den Selbstbehalt aus. Die Beitragsrückerstattung ist jedoch eine freiwillige Sache der R + V Versicherung und ist nicht in den Bedingungen garantiert. D. h. ein Anrecht darauf besteht für Sie nicht. Weiterhin ist wichtig zu wissen, dass Rechnungen aus Vorsorgeuntersuchungen und Zahnprophylaxen sowie Schutzimpfungen nicht auf den Selbstbehalt angerechnet werden!

Beim R+V Agil comfort mit 480 Euro SB wären das an Rückerstattungen bei Leistungsfreiheit von ca. 700 Euro pro Jahr. Kosten bzw. eingereichte Rechnungen auf Vorsorgeuntersuchungen und Zahnprophylaxe etc. werden nicht berücksichtigt. D. h. diese Arzt- und Untersuchungskosten bekommen Sie voll erstattet ohne das der SB von 480 Euro fällig wird. Wenn Sie keine weiteren Rechnungen einreichen erhalten Sie gut 700 Euro an Rückerstattung im Folgejahr. Diese 700 Euro widerrum können Sie dann für Arztbesuche aufwenden, die notwendig werden im aktuellen Jahr. Ich meine damit, dass kleinere Arztbesuche einfach selber getragen werden sollten, um im Folgejahr erneut die gut 700 Euro an Beitragsrückerstattung zu erhalten.

Bauen Sie sich eine Art „Gesundheitskonto“ nebenbei auf und finanzieren Sie die üblichen Arztrechnungen einfach hieraus.

PKV direkt online vergleichen!Somit bleiben die Kosten beim Versicherer gering und es trägt dazu bei, dass die Beiträge stabil bleiben. „Kleinkram regeln Sie einfach selbst.“ Vorsorgeuntersuchungen werden sowieso voll übernommen ohne das der SB greift oder die Beitragsrückerstattung entfällt, und im Notfall wenn Arztkosten von mehreren tausend Euro anfallen sollten wären Kunden im Tarif der R + V sehr gut abgesichert mit Chefarzt und 2 Bett Zimmer im Krankenhaus auch mit Kostenübernahme über die Höchstsätze hinaus unter Abzug von einem SB von maximal 480 Euro was dann auch tragbar wäre.

Zudem besteht im R+V Tarif Agil comfort die Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt in einen höherwertigen Tarif, z. B. dem R + V Agil premium umzusteigen, ohne eine erneute Gesundheitsprüfung! Für die Anfangszeit, könnte es Sinn machen sich gut und günstig zu versichern. Sobald sich eine eventuell vorhandene Selbständigkeit gefestigt hat, oder ein höherwertiger Tarif durch eine Erkrankung sinnvoller erscheint, kann nach dem 5., 10., oder 15. Jahr gewechselt werden. Eine Gesundheitsprüfung dank der Option in Tarif der R + V fällt nicht mehr an.

Für eine persönliche PKV Beratung kontaktieren Sie uns bitte mir Hilfe des Kontaktformulars.

Kontaktformular

Für Terminanfragen oder sonstige Mitteilungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Tel.

Kontaktformular

 

Verifizierung

 

About the Author:

Tiado Hilmert ist als Versicherungsexperte und Versicherungsmakler in München bei munich-broker.de Versicherungsmakler tätig. Er arbeitet seit dem Jahr 2000 in der Finanzbranche und begann seine Karriere bei Fidelity Investments in Luxembourg und Schweiz. Ende 2003 machte sich Tiado Hilmert als Versicherungsmakler selbständig und war seitdem für die DVAG sowie für die Comdirect Private Finance AG tätig. Seit 2009 arbeitet er ausschließlich für munich-broker.de | Versicherungsmakler und ist spezialisiert auf Private Risiken sowie Berufsunfähigkeitsversicherung, Private Krankenversicherung und Altersvorsorge.

Leave A Comment

18 − achtzehn =