Rufen Sie uns an! Telefon 089 85639-792|kontakt@munich-broker.de

Was bedeutet Unisex? Warum Unisex?

Warum sollte Sie das Thema Unisex-Tarife interessieren? Am 20.12.2012 ist Stichtag!

Bisher galt auch bei Versicherungen:

Frauen und Männer sind unterschiedlich. Statistisch gesehen leben Frauen länger als Männer. Frauen werden auch häufiger berufsunfähig als Männer. Bisher wurden diese faktischen Unterschiede bei der Beitragsermittlung berücksichtigt. So erhalten Männer beispielsweise aufgrund der kürzeren Lebenserwartung bei gleichem Beitrag mehr Rente aus ihrer Rentenversicherung als Frauen.

Das Unisex-Urteil:

Nach dem 20.12. sind alle gleich Der Europäische Gerichtshof hält geschlechterspezifische Beitragsberechnungen aber für diskriminierend. Daher dürfen alle Versicherer nach dem 20.12.2012 nur noch geschlechtsunabhängige Beiträge – sogenannte Unisex-Tarife anbieten. Damit fällt ein wichtiges Kriterium bei der bisherigen Beitragsermittlung zukünftig weg.

Die Folge: Ein Unisex-Tarif für alle.

Das bedeutet für

…neu abgeschlossene Verträge:

Für die Unisex-Tarife kalkulieren die einzelnen Versicherer einen Durchschnittsbeitrag. Dieser hängt vom Mischungsverhältnis der Geschlechter im Tarif zur Tarifeinführung ab. Und das kann von Versicherer zu Versicherer
unterschiedlich sein.

…bestehende Verträge:

Laufende Beiträge bereits bestehender Verträge ändern sich auch nach dem Stichtag grundsätzlich nicht.

aber:

Werden in einem vor dem Stichtag bereits bestehenden Vertrag, nach dem 20.12.2012 Änderungen vorgenommen, so müssen diese ggf. in einem Unisex-Tarif durchgeführt werden – also zum höheren Beitrag. Zu solchen Änderungen zählen, z.B. wenn der laufende Beitrag erhöht, eine Nachversicherung vereinbart oder eine Sonder- oder Zuzahlung geleistet wird.

… bestehende Riester-Verträge:

Sie sind grundsätzlich nicht betroffen, da diese bereits seit 2006 als Unisex-Tarife angeboten werden.

Gute Gründe, um jetzt zu handeln

Für Männer wird es teurer
Versicherungsbeiträge werden für Männer mit Einführung der Unisex-Tarife in der Regel teurer. Daher gilt für Männer: nur wer bis zum 20.12.2012 seinen Vertrag abschließt, sichert sich die Beitragsvorteile.

Jetzt Vorteile für die Zukunft sichern
Neben dem rechtzeitigen Abschluss Ihrer Versicherung bis zum Stichtag kommt es zusätzlich darauf an, dass auch bei späteren Vertragsänderungen Ihr Beitragsvorteil für Erhöhungen, Nachversicherungen oder Sonderzahlungen erhalten bleibt. Das bieten derzeit nur sehr wenige Versicherer an, beispielsweise die Continentale Lebensversicherung mit ihrem Unisex-Retter.

Klein anfangen und später ausbauen
So können Sie sich mit einem kleinen Einstiegsbeitrag, z. B. 10 Euro, die heutige Tarifwelt sichern und später den Versicherungsschutz mit den jetzigen Beitragsvorteilen ausbauen.

Unterstützung gefragt

Im Versicherungsmarkt gibt es beim Thema Unisex kein einheitliches Vorgehen. Die verschiedenen Möglichkeiten, die der Markt derzeit bietet, sind für Männer und Frauen unterschiedlich geeignet bzw. günstig. Welche Versicherungsbedingungen und welche Tarifwelt für Sie am günstigsten ist und auch ob spätere Vertragsänderungen zu den alten Bedingungen erfolgen oder in einem Unisex-Tarif durchgeführt werden, weiß Ihr Versicherungsberater. Lassen Sie sich jetzt ganz nach Ihrem Bedarf zu den Produkten und dem besten Abschlusszeitpunkt beraten.

Unisex aus Männersicht

Viele Versicherer machen einen klaren Schnitt. Bis zum 20.12.2012 gibt es die nach Geschlecht kalkulierten Tarife, danach gibt es nur noch Unisex-Tarife. Die günstigeren Beiträge können Sie sich nur noch bei Abschluss bis 20.12.2012 sichern.

– Jetzt für Männer interessant im Bereich Rente und BU.

Unisex aus Frauensicht

Einige Versicherer bieten schon heute Unisex-Tarife an.

– Jetzt interessant bei Rente und Berufsunfähigkeit (BU)
– in der Risikolebensversicherung Alttarif wählen

Teilweise bieten die Versicherer ihre heutigen geschlechtsspezifischen Tarife mit Umtauschoption an. Diese Option berechtigt dazu, den geschlechtsabhängig kalkulierten Tarif nach dem Stichtag rückwirkend ab Versicherungsbeginn in den Unisex-Nachfolgetarif umzuwandeln.

– Jetzt schon interessant im Bereich Rente und BU, um später zu wechseln

Unisex Rechner

Nutzen Sie unseren Unisex Rechner und berechnen Sie Ihre persönlichen Vorteile!

Jetzt BU Angebotsvergleich kostenfrei anfordern!

Fragen Sie einfach einen kostenfreien BU Vergleich bezogen auf Ihre persönlichen BU Eintrittsdaten bei uns an. Sie erhalten einen aktuellen Preisvergleich per Email zugesendet.

Kontaktformular

Für Terminanfragen oder sonstige Mitteilungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Tel. 089-37418045

Kontaktformular

 

Verifizierung

 

About the Author:

Tiado Hilmert ist als Versicherungsexperte und Versicherungsmakler in München bei munich-broker.de Versicherungsmakler tätig. Er arbeitet seit dem Jahr 2000 in der Finanzbranche und begann seine Karriere bei Fidelity Investments in Luxembourg und Schweiz. Ende 2003 machte sich Tiado Hilmert als Versicherungsmakler selbständig und war seitdem für die DVAG sowie für die Comdirect Private Finance AG tätig. Seit 2009 arbeitet er ausschließlich für munich-broker.de | Versicherungsmakler und ist spezialisiert auf Private Risiken sowie Berufsunfähigkeitsversicherung, Private Krankenversicherung und Altersvorsorge.

Leave A Comment

achtzehn + zwei =